Artikel mit dem Tag "Meducation"



24. Juni 2020
Heute (24.6.2020) findet der virtuelle Kongress med_KONVENT statt und ich darf ab 14.00 eine Session gestalten, aber auch davor und danach gibt es interessante Talks. Mein Thema lautet: "Wie wir menschlich in einer prozessorientierten Welt miteinander umgehen können" Es geht viel um Leadership und wer hätte es bei mir gedacht auch um die "Human Factors" in der Arbeitswelt. Ich bin froh und stolz damit das Gesundheitszentrum Todtnau bei dieser innovativen Veranstaltung repräsentieren zu...
23. Mai 2020
Häufig werde ich gefragt, warum ich mir denn die Notfallmedizin antue. Man kann doch keinen Spass daran haben zu allen Tages- und Nachtzeiten, unter allen (un-) denkbaren Bedingungen, häufig für wenig oder gar keinen Lohn menschliches Leiden zu erleben. Puh, gar nicht so leicht hierauf eine einfache, ehrliche und verständliche Antwort zu geben... Zunächst bin ich ein unverbesserlicher Bekenner zum Altruismus: Für mich stellt es weiterhin ein großes Privileg und sehr angenehmes Gefühl...
30. April 2020
Ich halte ja gerne Fortbildungs- und Lehrveranstaltungen jeder Art, doch leider sind ja aktuell aus Infektionsschutzgründen fast alle entsprechenden Veranstaltungen abgesagt. Nun sind neue Lehrmethoden gefragt und insbesondere die Online-Angebote bzw. Webinare sind aktuell gefragt. Klar, einen Workshop kann man so nicht abhalten, aber den gängigen Vortrag kann es schon ersetzen, da es bei den Webinaren ja auch möglich ist per Chat oder Mikrofon Fragen zu stellen und somit Einfluss auf den...
15. Februar 2020
Momentan geht es ziemlich ab, in den letzten zwei Wochen war ich recht viel unterwegs, weshalb ihr auch nichts mehr von mir gelesen habt. Zunächst habe ich drei Tage den Stuttgarter Intensivkongress SIK besucht. Neben den Vorträgen und Workshops steht dabei natürlich auch das Networking im Fokus. Es kam zu vielen tollen Begegnungen mit „alten“ Freunden und neue Bekanntschaften. Immer wieder ist es für mich eine schöne Erfahrung wie alle das gleiche Ziel haben: Die Verbesserung der...
01. Januar 2020
Je oller, umso doller, und daher hat mir meine Familie einen langjährigen Wunsch erfüllt und ich probiere gerade im Urlaub Langlauf aus, genauer gesagt die Skating-Technik. Auch wenn ich sicher kein Naturtalent bin habe ich große Freude an dieser für mich neuen Bewegungsart. Als Kind war ich klassisch auf Langlauf-Ski unterwegs, ist aber ehrlich gesagt auch schon 30 Jahre her, so dass ich nicht wirklich behaupten kann auf diese alten Erfahrungen zurück greifen zu können. Ich sehe die...
01. Dezember 2019
Ich komme heute erneut ganz beflügelt von einem weiteren ERC GIC aus Innsbruck zurück. Die Gründe für diese Euphorie sind vielschichtig: Ich durfte so viele langjährige ERC-Weggefährten wiedersehen, die mir sehr gute und treue Freunde geworden sind, so dass die Tage in Innsbruck wieder voller wertvoller und warmherziger menschlicher Begegnungen war. Weiter ist der Grillhof dort eine geniale Veranstaltungslocation und die Kursorganisation ein Traum. Trotzdem war ich natürlich aber...
16. November 2019
Am 9.11.2019 fand am Gesundheitszentrum Todtnau eine eintägige Fortbildung zum Thema Traumamanagement statt. Ich war begeistert von den fast 30 interessierten Teilnehmern aus der ganzen Region, die ihren ansonsten freien Samstag für diese Veranstaltung geopfert haben. Lebhaft diskutierten wir über die formellen Vorgaben und die Herausforderungen bei der Umsetzung in die Praxis. Natürlich kamen auch aktuelle Reizthemen zur Sprache wie Atemwegsmanagement, Management starker Blutungen,...
12. Mai 2019
Ich bin gerade aus Mallorca von einem Treffen mit einigen MME Kommilitonen zurück gekehrt. MME steht für den Studiengang "Master of medical education", den ich zwar besucht und hierdurch sehr viel gelernt, aber leider bisher nicht abgeschlossen habe. Bereits vor zwei Jahren haben wir uns zu einer Art "Klassentreffen" im Kloster Randa auf Mallorca getroffen, nun zog es uns an diesen besinnlichen Ort zurück. "Gott sei Dank" haben diese historischen Gemäuer rein gar nichts mit Ballermann &...
25. März 2019
Mindestens einmal im Jahr treffen wir Herausgeber uns mit den Verantwortlichen des Thieme Verlags um uns ab zu stimmen. Die Entwicklung der Fachzeitschrift im vergangenen Jahr wird reflektiert und neue Pläne für die kommenden Ausgaben geschmiedet. Um weiterhin ein attraktives Produkt bieten zu können ist jedoch nicht nur der Ideenreichtum der Herausgeber und des Verlags gefragt, sondern v.a. auch die Rückmeldungen und Wünsche unserer Leser. Daher ist mir der Kontakt zu den Lesern extrem...
25. März 2019
Das Bild gehört leider nicht zu dieser Veranstaltung, es dient mehr als Eye Catcher, aber sie war wenn auch nicht so spektakulär dennoch sehr interessant: Wir diskutierten zunächst lebhaft über das neue Rucksacksystem der Bergwacht Schwarzwald und wie man die Inhalte gut, effektiv und nachhaltig den Einsatzkräften näher bringen kann. Neben der Funktionalität ist als Hilfsorganisation auch natürlich immer auf eine strenge Nutzen-Kosten-Abwägung zu achten. Die BWS erhebt zwar den...

Mehr anzeigen