01. Januar 2020
Je oller, umso doller, und daher hat mir meine Familie einen langjährigen Wunsch erfüllt und ich probiere gerade im Urlaub Langlauf aus, genauer gesagt die Skating-Technik. Auch wenn ich sicher kein Naturtalent bin habe ich große Freude an dieser für mich neuen Bewegungsart. Als Kind war ich klassisch auf Langlauf-Ski unterwegs, ist aber ehrlich gesagt auch schon 30 Jahre her, so dass ich nicht wirklich behaupten kann auf diese alten Erfahrungen zurück greifen zu können. Ich sehe die...
26. Dezember 2019
Die Überschrift ist Wunsch für die Leser und meine persönliche Festtagszusammenfassung zugleich. Ich wünsche Allen, dass die dieser Tage eine glückliche Zeit mit Ihren Lieben verbringen und aber auch zur Ruhe kommen können. Bei der heutigen globalisierten und schnelllebigen Zeit scheint dies einer Quadratur des Kreises gleich zu kommen. Stolz darf ich aber sagen, dass mir dieses Glück vergönnt war, wofür ich insbesondere meiner Familie dankbar bin. An Heiligabend waren meine Kids und...
21. Dezember 2019
Da man ja schon immer frühzeitig seine Termine für Dienstpläne etc. bekannt geben muss, möchte ich doch schon einmal auf die agswn-Jahrestagung in Baden-Baden am 13./14.3.2020 hinweisen. Der angehängte Flyer gibt weitere Auskunft zur Veranstaltung. Besonders freut mich natürlich, dass ich 2020 wieder die Gelegenheit bekomme eine Session aktiv mit gestalten zu dürfen. Ich würde mich freuen, wenn 2020 wieder möglichst viele Notärzte und Kollegen aus dem Rettungsdienst den Weg ins...
19. Dezember 2019
Ich genieße es in ruhigen (Dienst-) Zeiten mich auch mal selbst wieder fort zu bilden. Diese Gelegenheit bietet sich manchmal auch aus unerwarteten Quellen. So wurden auf 3sat am 21.11.2019 zwei interessante Sendungen zu den sog. "Legal Highs" und der Einsatz von psychotropen Substanzen in der Medizin ausgestrahlt: https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/neue-drogen-legal-lebensgefaehrlich-100.html https://www.3sat.de/wissen/scobel/scobel---drogen-als-medizin-100.html Ich denke hier muss...
15. Dezember 2019
Ich habe heute ja bereits über die Einführung von Metalyse berichtet, nun möchte ich noch etwas zum zweiten "Neuling" bei uns am Notarztstandort Todtnau schreiben: Seit wenigen Tagen führen wir Cyanokit mit und sollten damit nicht zuletzt wegen des stolzen Preises von ca 800€ pro Einzeldosis indikationsgerecht und verantwortungsvoll umgehen. Vorneweg aber der wichtige Hinweis! Hier handelt es sich um meinen aktuellen (und womöglich Lücken- oder fehlerhaften Wissensstand) - daher kann...
15. Dezember 2019
Nachdem ich mich in den letzten Monaten mehr mit den psychologischen Aspekten der Notfallmedizin beschäftigt habe, kommt nun wieder mal was "Ur"-medizinisches: Advent, Zeit der Wünsche und Geschenke. Auch wenn es nicht der Nikolaus oder Weihnachtsmann gebracht hat, so ging doch ein Wunsch von mir auf dem Weg zum vollwertigen Notarztstandort Todtnau in Erfüllung. Wir führen seit ein paar Tagen nun auch die Medikamente Metalyse und Cyanokit mit. Naiv wie ich bin habe ich meinen Kollegen...
08. Dezember 2019
Wie auf Facebook und Twitter schon angekündigt, möchte ich Euch auf dieser Plattform mein soeben im Springer Verlag erschienenes Buchprojekt vorstellen: Vielleicht kennt der Eine oder die Andere bereits den Bestseller "Komplikationen in der Anästhesie". Von diesem Buch durfte ich viel lernen und ich habe es kräftig weiter empfohlen. Doch hatten scheinbar viele "Nicht-Anästhesisten" große Probleme mit dem Transfer in die eigene Arbeitsumgebung. So hatten Wolfgang Mayer Scarnato und ich die...
01. Dezember 2019
Ich komme heute erneut ganz beflügelt von einem weiteren ERC GIC aus Innsbruck zurück. Die Gründe für diese Euphorie sind vielschichtig: Ich durfte so viele langjährige ERC-Weggefährten wiedersehen, die mir sehr gute und treue Freunde geworden sind, so dass die Tage in Innsbruck wieder voller wertvoller und warmherziger menschlicher Begegnungen war. Weiter ist der Grillhof dort eine geniale Veranstaltungslocation und die Kursorganisation ein Traum. Trotzdem war ich natürlich aber...
17. November 2019
Mir war es eine große Freude und Ehre die Stuttgarter ERC-Familie erneut bei einem ALS-Kurs am Robert-Bosch-Krankenhaus unterstützen zu dürfen. Teilnehmer wie Instruktoren hatten wieder viel Spass und haben noch mehr gelernt, auch ich darf von einigen für mich neuen Aspekten beseelt nun wieder nach Freiburg zurückfahren. Eine Schrecksekunde gab es vor dem Kurs, als neue Hinweise zu den internationalen Reanimationsleitlinien bekannt gegeben wurden. Beruhigt durfte ich aber feststellen, dass...
17. November 2019
Ich glaube ich werde zum Hirsch! Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht -so heißt das Sprichwort, aber es stimmt wohl, wie ich mal wieder erfahren durfte. Das Alarmierungsstichwort lautete „beginnende Geburt“. Bei meinem Eintreffen empfängt mich ein junger Mann aufgeregt auf der Strasse mit den Worten „Wir dachten meine Frau ist nicht schwanger und nun liegt ein Kindlein im Badezimmer“. Ich gehe von einem Abort aus. So erschrecke ich auch nur noch mäßig, als ich tatsächlich im...

Mehr anzeigen