31. Dezember 2022
Heuer ist es wahrlich ein verrückter Jahreswechsel: In Freiburg war es beinahe 20 Grad warm, daher mussten die Langlaufski weiterhin im Keller bleiben und ich holte wie viele Andere auch stattdessen den neuen Renner für eine frühlingshafte Ausfahrt raus. Somit war dann auch der letzte Eintrag im Sportkalender 2022 gemacht. Ich fülle diesen Tag für Tag aus, da es für mich eine gute Massnahme gegen den inneren Schweinehund ist. So kann ich rasch erkennen, wenn sich eine mehrtägige Lücke...
09. Dezember 2022
Eines meiner Jahreshighlights war erneut die Trainertätigkeit beim ERC Generic Instructor Course in Innsbruck. Und hierfür gibt es vielerlei Gründe: Eine eigentliche Nebensächlichkeit drängt sich hier schon mit in den Vordergrund. Die Bildungseinrichtung Grillhof des Landes Tirol in Vill bei Innsbruck ist nicht nur modern und ansprechend ausgestattet, sondern hat auch einen phantastisch schönen Ausblick auf die sog. Nordkette. Eigentlich könnte ich mich wie ein kleiner Bub verträumt ans...
09. Dezember 2022
Aus mehreren Gründen bzw. Zielen erfolgte die Exkursion der angehenden Notfallsanitäter der DRK Landesschule Baden-Württemberg BE Bad Säckingen zur Basis des Rettungshelikopters Lions 1 in Birrfeld. Natürlich erfolgte eine ausgiebige Vorstellung des Helikopters und der dazugehörigen Ausstattung mit Beantwortung mitunter schon lang bestehender Fragen. Zudem ging es jedoch auch um den sicheren Umgang mit einem Helikopter bei Tag und auch bei Nacht. Sicherheit ist hierbei die vorderste...
04. Dezember 2022
Ein weiteres Jahreshighlight war für mich die Einladung zur ersten youngDGINA Winterschool in Tübingen, also der Gruppierung junger Notfallmediziner in der Deutschen Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V.. Organisiert wurde diese Premiere von meinem geschätzten Freund Navid Azad und seinen Kumpanen ;-), wie konnte ich da zur der ehrenhaften Einladung "nein" sagen? Selbst wenn das erarbeitete Programm auch für mich selbst sehr lohnenswert war (ich allerdings aus...
04. Dezember 2022
Die Notarztkurse im Kloster Roggenburg sind für mich immer ein besonderes Erlebnis: Es hat schon was von Familientreffen. Seit 2010 bin ich den Notarztkursen, früher in Langenargen und nun im Kloster Roggenburg, verbunden, und es haben sich langjährige und intensive Freundschaften entwickelt. Schon Wochen vorher steigt daher die Vorfreude zunehmend die Kollegen/Freunde wieder zu treffen und es gibt dann schlußendlich vor Ort viel zu bequatschen. Ich denke bei aller fachlicher Motivation...
04. Dezember 2022
Bevor ich inhaltlich loslege möchte ich mich zunächst bei allen Lesern entschuldigen: Ich hatte die letzten Monate sagen wir mal nicht gerade Langeweile, und so kam ich auch nicht recht dazu große technische Probleme mit der Website und der damit verbundenen Mailadresse zu beheben. Nun ist aber wieder alles gefixt und es kann wieder losgehen. Als Erstes möchte ich einen Hinweis geben auf einen höchst interessanten und lehrreichen Podcast: Eher durch Zufall bin ich über das oben...
30. April 2022
Heutzutage gilt es manchmal als verpönt sich an Vorbildern zu orientieren und es heißt „kopiere niemand und sei authentisch“ – aber darum geht es doch auch gar nicht. Es geht mehr darum das Gute an Anderen zu erkennen und sich ein Beispiel daran zu nehmen. Hat man das Glück, dass man längere Zeit von jemandem prägend begleitet zu werden spricht man von Mentoring. Ein Role Model ist man eigentlich in jeder Funktion ständig (nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Alltag, es wird...
29. April 2022
Kürzlich durfte ich mit meiner Familie ein paar freie Tage im Berner Oberland verbringen. Hierbei verschlug es uns in einen Seilpark. Die Kinder überraschten mich, wie mutig und geschickt sie sich in bis zu 20m durch die unterschiedlichen Routen hangelten. Rührig bedankte sich der neunjährige Benedikt, dass wir ihn hierdurch von seiner Höhenangst geheilt hätten. Auf einer kleinen Plattform in luftiger Höhe fragte ich ihn, wie es mit seiner „Höhenangst“ (hat er meiner Meinung nach...
26. April 2022
Ich hatte bei anderer Gelegenheit schon einmal auf das Bucht "Sterblich sein" von Dr. Atul Gawande berichtet, welches eben nicht nur in englisch, sondern auch in deutscher Übersetzung vorliegt. Nun habe ich den gleichnamigen englischen Film gefunden, den ich hier verlinken möchte: https://www.youtube.com/watch?v=lQhI3Jb7vMg Es ist keine Verfilmung des Buches im Sinne eines Spielfilms o.ä., sondern eher Patientenberichte und Interviews. Mich hat dieser Film zutiefst berührt und erneut zum...
27. Februar 2022
Und von noch einer Fortbildung möchte ich berichten. Eine längere Zeit der Fortbildungen und Qualifizierungen liegt nun hinter mir, daher ist es zwischenzeitlich auch ruhig auf dieser Seite geworden. Nun freue ich mich aber wieder mehr praktisch tätig zu sein und auch mal wieder selbst zu dozieren. Der Kursteil der Zusatzbezeichnung Sportmedizin erstreckt sich über insgesamt gut vier Wochen, schon letztes Jahr hatte ich einen Wochenblock besucht (online!, was besser funktioniert hat als...

Mehr anzeigen