23. Mai 2020
Häufig werde ich gefragt, warum ich mir denn die Notfallmedizin antue. Man kann doch keinen Spass daran haben zu allen Tages- und Nachtzeiten, unter allen (un-) denkbaren Bedingungen, häufig für wenig oder gar keinen Lohn menschliches Leiden zu erleben. Puh, gar nicht so leicht hierauf eine einfache, ehrliche und verständliche Antwort zu geben... Zunächst bin ich ein unverbesserlicher Bekenner zum Altruismus: Für mich stellt es weiterhin ein großes Privileg und sehr angenehmes Gefühl...
10. Mai 2020
Nein, keine Sorge, ich bin beruflich mit der Allgemein- und Notfallmedizin glücklich sesshaft geworden und plane daher keine Veränderung. Es gibt für mich noch mehr als genug fachliche Felder zu beackern und reichlich Entwicklungspotential. Wobei ich gleich hier einen kleinen Exkurs machen möchte: Meine geplanten Fortbildungsveranstaltungen in Psychosomatik und Palliativmedizin liegen weiterhin auf Eis, was ich als sehr ärgerlich empfinde. Überall werden Massnahmen gelockert oder...
30. April 2020
Die aktuelle Situation ist für Alle nicht leicht und für manch Einen sogar existenziell - daher steht es mir nicht zu hier zu Jammern, denn es geht mir im wahrsten Sinne des Wortes "Gott sei Dank" gesundheitlich, privat und beruflich gut. Dennoch möchte ich einen mahnenden Appell an meine Leser und die Allgemeinheit richten: Auch für mich als Arbeiter im Gesundheitswesen ist es momentan mehr als schwer an fundierte und verlässliche Informationen zur Pandemiekrise zu kommen. Dennoch bilde...
30. April 2020
Ich halte ja gerne Fortbildungs- und Lehrveranstaltungen jeder Art, doch leider sind ja aktuell aus Infektionsschutzgründen fast alle entsprechenden Veranstaltungen abgesagt. Nun sind neue Lehrmethoden gefragt und insbesondere die Online-Angebote bzw. Webinare sind aktuell gefragt. Klar, einen Workshop kann man so nicht abhalten, aber den gängigen Vortrag kann es schon ersetzen, da es bei den Webinaren ja auch möglich ist per Chat oder Mikrofon Fragen zu stellen und somit Einfluss auf den...
19. April 2020
Sachen gibt's, die gibt's gar nicht...heißt es so schön. Da lade ich vorhin den Beitrag hoch, und wenige Minuten später schickt mein geschätzter Kollege Christian Nickel aus der Notfallstation des Unispitals Basel einen aktuellen Artikel von dort mit dem gleichen Thema und v.a. Namen! Es ist wirklich verrückt, habe davon absolut (leider/sträflicherweise) nichts gewußt und daher ist es ein großer Zufall. Es unterstreicht aber natürlich die gemeinsamen Aussagen, daher hier der Link zum...
19. April 2020
Jeden Tag prasseln neue Informationen bezüglich der Covid19-Pandemie auf uns ein und mir fällt es selbst zunehmend schwer gut zu filtern und zu bewerten. Ich will mich auch gar nicht an diesen oft nur als Spekulationen zu bezeichnenden Berichten beteiligen. Dennoch möchte ich mich auf einen extrem interessanten Vortrag von Prof. Gattinoni aufmerksam machen, der bei den Kollegen von www.news-papers.eu vorgestellt und auf deutsch super zusammengefasst wurde. Prof. Gattinoni gilt international...
27. März 2020
Ich bin gerührt, dass sich schon liebe Menschen Sorgen um mich gemacht haben, weil ich so lange nichts mehr im Blog veröffentlicht habe. Nein, ich bin nicht krank oder gar verschieden, mir geht es sehr gut! Natürlich beeinträchtigt mich die Corona-Krise auch und sorgt für viel Arbeit und wenig Schlaf, aber gesundheitlich geht es mir Bestens. Ich denke nur, dass wir aktuell mit Informationen überflutet werden und wohl kaum einer Interesse hat von mir nun auch noch lange Texte zu lesen,...
01. März 2020
Unser Notarzt-Defender ist aus einer Kur zurück und wieder im Einsatz. Herr Fricker aus Zelt i.W., ein wahrer Künstler seines Faches hat den Innenausbau des Defenders deutlich modernisiert und erweitert. Dies wurde notwendig, nachdem wir erfreulicherweise einen kompletten Ausrüstungssatz nach dem aktuellen Stand der Technik analog zu den anderen NEF des Landkreises erhalten haben. Für viele Leser ist das Equipment ein zu erwartender Standard, dies war es jedoch bisher für uns nicht. Es ist...
21. Februar 2020
Es gibt zwei neue Mandate bekannt zu geben: 1.) Ich darf künftig als Schularzt an der Bildungseinrichtung Bad Säckingen der DRK Landesschule Baden-Württemberg an den dortigen Lehraktivitäten nicht nur operativ, sondern auch konzeptionell mitwirken. Es ist dort mit Verena Schneider, Steffen Götz und Martin Fleischer ein klasse Kernteam vorhanden. An fachlicher wie sozialer Kompetenz mangelt es dort also sicher nicht, neben eigenen Lehrveranstaltungen kann ich aber vielleicht auch...
15. Februar 2020
Momentan geht es ziemlich ab, in den letzten zwei Wochen war ich recht viel unterwegs, weshalb ihr auch nichts mehr von mir gelesen habt. Zunächst habe ich drei Tage den Stuttgarter Intensivkongress SIK besucht. Neben den Vorträgen und Workshops steht dabei natürlich auch das Networking im Fokus. Es kam zu vielen tollen Begegnungen mit „alten“ Freunden und neue Bekanntschaften. Immer wieder ist es für mich eine schöne Erfahrung wie alle das gleiche Ziel haben: Die Verbesserung der...

Mehr anzeigen