Artikel mit dem Tag "Kongresse/Fortbildungen"



16. November 2019
Am 9.11.2019 fand am Gesundheitszentrum Todtnau eine eintägige Fortbildung zum Thema Traumamanagement statt. Ich war begeistert von den fast 30 interessierten Teilnehmern aus der ganzen Region, die ihren ansonsten freien Samstag für diese Veranstaltung geopfert haben. Lebhaft diskutierten wir über die formellen Vorgaben und die Herausforderungen bei der Umsetzung in die Praxis. Natürlich kamen auch aktuelle Reizthemen zur Sprache wie Atemwegsmanagement, Management starker Blutungen,...
25. Juli 2019
Ich durfte diese Woche einen Vortrag zum Thema Gesundheitskompetenz am Gesundheitszentrum Todtnau gestalten. Zwar bleibt die Notfallmedizin meine Passion, aber das Thema Gesundheitskompetenz liegt mir sehr am Herzen, weil ich darin ein extrem großes Potential für unsere Gesellschaft und unser Gesundheitssystem sehe. Angehängt findet ihr das pdf der Vortragsslides. Wer sich darüber hinaus informieren will hier der Link zum Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz:...
12. Mai 2019
Ich bin gerade aus Mallorca von einem Treffen mit einigen MME Kommilitonen zurück gekehrt. MME steht für den Studiengang "Master of medical education", den ich zwar besucht und hierdurch sehr viel gelernt, aber leider bisher nicht abgeschlossen habe. Bereits vor zwei Jahren haben wir uns zu einer Art "Klassentreffen" im Kloster Randa auf Mallorca getroffen, nun zog es uns an diesen besinnlichen Ort zurück. "Gott sei Dank" haben diese historischen Gemäuer rein gar nichts mit Ballermann &...
23. Januar 2019
Am Freitag haben Sieglinde und ich wieder die Möglichkeit zwei Sitzungen im Rahmen des 54. Ärztekongresses der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg auf der Messe Stuttgart am Flughafen zu gestalten. Die Themen sind allerdings sehr unterschiedlich: Zusammen mit meinem guten Freund Dr. Wolfgang v. Meißner habe ich die Gelegenheit gleich zu Beginn des Kongresses eine Sitzung zum spannenden Thema Unter- und Überversorgung in der Akutmedizin ab zu halten. Medizinisch, ethisch und ökonomisch ein...
26. November 2018
Wer mich kennt weiß, mit welcher Begeisterung ich selber unterrichte und instruiere - auf vielen Kanälen und Ebenen versuche ich Wissen weiter zu geben, was mir große Freude bereitet. Aber es ist natürlich auch immer eine Wohltat für mich, wenn ich als Teilnehmer und somit als "Konsument" an einer gelungenen und lehrreichen Veranstaltung partizipieren kann. Und so war ich nach einem Besuch des sog. IC 1 vor ca. einem Jahr nun auf einem IC3 - Kurs, wobei IC für Interpersonal Competence...
22. Juni 2018
Vom 20.6.2018 bis 22.6.2018 fand die diesjährige Jahrestagung des Vereins "Plattform Menschen in komplexen Arbeitswelten" in Frankfurt/Main statt. Für mich war es die mittlerweile dritte Jahrestagung und ich bin auch dieses mal völlig begeistert von der tollen und konstruktiven Atmosphäre. Ca. 70 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum und aus sehr vielen unterschiedlichen Branchen (Piloten, Flugbegleiter, Ärzte, Rettungsdienste, Feuerwehr, Polizei, Deutsche Bahn, Ingenieure, Psychologen...
16. Mai 2018
Ich war heute als Herausgeber der Zeitschrift retten! auf der RETTmobil in Fulda unterwegs. Das letzte Mal war ich vor geschlagenen 14 Jahren dort, da hat sich in der Zwischenzeit schon Einiges getan. Der Fokus liegt weiterhin ganz auf der Industrieschau, als großer Fortbildungsfreak hätte ich mir natürlich gewünscht, dass es auch eine breitere Fortbildungspalette gibt bzw. die Veranstaltungen nicht an die weit entfernte Feuerwache ausgelagert werden müßten. Ich denke gerade für das...
27. April 2018
Der DAC 2018 ist Geschichte. Auch wenn ich mich an Tag 3 auch maßgeblich um meine berufliche Zukunft gekümmert habe (ich werde zu gegebener Zeit berichten), so besuchte ich doch auch nochmal einige Vorträge, über die ich im Folgenden berichten will. Es waren an Tag 3 so viele notfallmedizinische Sitzungen im Programm, dass man gar nicht die Chance hatte alle Vorträge zu besuchen, denn es gab mehrfach Parallelveranstaltungen. Dies war begründet in einer durchlaufenden Sitzungsserie der...
26. April 2018
Auch mein zweiter Tag auf dem DAC 2018 ist natürlich sehr notfallmedizinisch geprägt. Begonnen hat mein Tag mit der Sitzung "Rettungskette 2.0 - Wie sieht ein optimales Konzept beim plötzlichen Herztod aus?". Zunächst berichtete Prof. Böttiger aus Köln unter der Überschrift "Schülerreanimation, Telefonreanimation, Anleitung via Smartphone. Community saves lives!" über die vielfältigen Aktivitäten und Kampagnen zur Erhöhung der Laienreanimationsrate. Prof. Böttiger engagiert sich...
25. April 2018
Nach einem abendlich-gemütlichen 9km-Sightseeing-Lauf durch Nürnberg und einem erholsamen Saunagang im Hotel komme ich nun dazu "meinen" Tag 1 des DAC 2018 revue passieren zu lassen. Es ist somit natürlich nur ein kleiner Ausschnitt dieser großen Veranstaltung mit über 3000 Teilnehmern - zudem beschränke ich mich auf meine persönlichen und somit höchst subjektiven Eindrücke. Grundsätzlich habe ich heuer einen besseren Eindruck vom Kongress mit einem für mich sehr ansprechenden...

Mehr anzeigen